Liebe dein Leben - Organisiere dich selbst: Das Prinzip: Leistungsfähigkeit

Veröffentlicht auf von Norbert Freund

Nach dem Willen etwas zu leisten, kommt die Fähigkeit
etwas zustande zu bringen.

Liebe Leserin, lieber Leser,

im letzten Artikel dieser Serie über Selbstorganisation, ging es um den
Leistungswillen. Er ist die Wurzel für den Erfolg. Doch wie geht es dann
weiter? So überaus wichtig der Wille ist, er alleine reicht noch nicht aus,
wenn man etwas erreichen möchte. Deshalb geht es heute um die Fähigkeit
etwas zu leisten.

Die Leistungsfähigkeit

• Der Wille allein reicht nicht
 
> Kannst du das, was du gerne tust?
  > Stimmen deine Fähigkeiten?
  > Ist deine Kompetenz anerkannt?

• Lebenslanges Lernen
 
> Ist das Überforderung oder die Chance?
  > Es ist die Chance!
  > Trainiere deine Fähigkeiten.
  > Denke darüber nach, wie du noch besser
     werden kannst.
  > Stillstand ist das Ende.

• Aus- und Weiterbildung ist zur
   Hälfte Chefsache
   > Bist du dein eigener Chef (=Selbständig), dann 
      ist das gänzlich deine Sache.
   > Bist du ArbeitnehmerIn, dann ist die Ausbildung
      auch Chefsache.
   > Der Lernwille ist deine Sache.
   > Die Umsetzung des Gelernten, um noch
      besser zu werden, ist deine Sache.

Solange wir leben, lernen wir. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Herzliche Grüße

Norbert Freund 

Veröffentlicht in Selbst

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post